Der Aachener Kongress „Dezentrale Infrastruktur Wasser – Energie – Abfall" bietet eine Plattform für Information, Diskussion
und Erfahrungsaustausch im Hinblick auf eine Dezentralisierung der Wasserver- und Abwasserentsorgung.

Themen-Blöcke der letzten Tagungen waren u.a.:

  • Kleinkläranlagen und kleine Kläranlagen
  • Neuartige Sanitärsysteme
  • Betriebsstrategien dezentraler Anlagen
  • Biomasse - Bioabfälle
  • Niederschlagswasserbehandlung in dezentralen Systemen
  • Regenwasserbewirtschaftung
  • Grauwassernutzung
  • Verknüpfung der Systeme – Energiepotentiale
  • Energie
  • Beispiele und Pilotprojekte

Der Kongress fand bisher in den Jahren 2006, 2008 und 2011 statt.
Ein Termin für den nächsten Kongress "Denzentrale Infrastruktur" steht noch nicht fest.
Die Ankündigung des nächsten Kongresses finden Sie sowohl auf dieser Seite, als auch auf der Website des Institutes für Siedlungswasserwirtschaft.